Einrad Gymnastik / Aerobic Leichtathletik Mailauf
Turnen Tischtennis Volleyball Wandern
 
 
Wandern
 

Wandern

 

Himmelfahrtswanderung

Die Himmelfahrtswanderung findet jedes Jahr an Christi Himmelfahrt statt,
meistens auf Wanderwegen in der näheren Umgebung.
Ausgangspunkt ist hier immer Lorenzreuth.


Bergwanderung 2018 - Zur Fürther Hütte (Hohe Tauern- Venedigergruppe)

Nur für geübte, trittsichere und schwindelfreie Wanderer
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Verbindliche Anmeldung ab sofort bei Matthias Grünler oder Sandra Meiler oder Doris Gimmel

1.Tag – Anreise und Aufstieg

Unser Bergwander-Wochenende findet vom 10. – 12. August statt.

Anfahrt nach Hollersbach, Parkmöglichkeit beim Gasthaus “Seestube”,
Reitlehen 68, 5731 Hollersbach.
Von dort fahren die Hüttentaxis zur Materialseilbahn im Talschluss, Aufstieg zur
Hütte ohne Taxi ca. 4 Stunden länger.

Aufstieg – Alternative 1:
Von Hollersbah durch das Hollersbachtal, ca. 6 Stunden
oder Bike and Hike für Mountainbiker bis zur Materialseilbahn

Route: vorbei am Stausee am Ortsende von Hollersbach und mehreren
Almen zur Senninger Bräu Alm, danach weiter zum Wirtshaus “Edelweiß”;
über die “Roßgrubalm” zum Ofnerboden mit Ofneralm und kleinem See.
Links befinden sich die “Steigklamm” mit Horstplätzen der Weißkopfgeier.
Schließlich erreichen wir den Talschluss mit herrlichen Wasserfällen. Von hier zur
Materialseilbahn und weiter analog Alernative 2.

Aufstieg- Alternative 2:
Nach der Materialseilbahn links weiter in Serpentinen zum Hangtörl (1.888 m)
mit großem Steinmann rechts und darüber und weiter über den Weißeneggerbach (Steg).
Am Seeleitenhang in Serpentinen zur “Neuen Fürther Hütte” (2.201 m).

2.Tag – Gipfel:
Larmkogel (3.022 m), sehr lohnend (Hausberg), 3 Std
Von der “Neuen Fürther Hütte” auf bezeichnetem Weg zur “Neuen Thüringer Hütte”.
Zunächst abwärts zum Kratzenbergsee und über Holzsteg auf die andere Seite des Seebaches.
Dem Weg folgend in weiteren Kehren bis zur Larmkogelscharte (2.934 m), ca. 2 1/2 Stunden.
Aus der Scharte rechts am Grat (letzter Teil mit Seilversicherung) hoch zum Gipfelkreuz mit
herrlichem Blick zum Großvenediger (3.774 m).

Abstieg zur Hütte auf dem Aufstiegsweg

3.Tag – Abstieg zur Materialseilbahn und Heimreise


Herbstwanderung

Die Herbstwanderung findet alljährlich am 3.Oktober am Feiertag ‚Tag der deutschen Einheit statt.

Mit Bus, Privatautos oder auch der Bahn fahren wir zu einem Ausgangspunkt für diese Eintageswanderung, die uns bisher schon ins Fichtelgebirge, dem Frankenwald, die fränkische Schweiz, auf den Rennsteig, aber auch schon zu unseren tschechischen Nachbarn geführt hat.

Bergwanderung 2014 (Zillertal)

p1170145.jpg p1170211.jpg p1170213.jpg p1170230.jpg p1170234.jpg p1170272.jpg p1170287.jpg p1170288.jpg p1170298.jpg p1170358.jpg Insgesamt 10 Bilder in dieser Galerie.

Weitere Bilder unter www.facebook.com/tvlorenzreuth


Herbstwanderung 2014

dscn0640_1.jpg
Baerchen Kooperation BSJ/BLSV Drums Alive® DTB Sport pro Gesundheit Sterne des Sports